Einzugsermächtigung

Sie möchten uns helfen, aber keine Onlinespende tätigen?

Gerne können Sie uns eine Einzugsermächtigung (SEPA-Lastschriftmandat) per Post zusenden und wir buchen Ihre Spende einfach und bequem von Ihrem Konto ab. Ganz gleich ob einmalig, monatlich oder jährlich. Bitte beachten Sie, dass an dieser Stelle kein Verwendungszweck berücksichtigt werden kann. 

Gerne senden wir Ihnen ein Formular zur Einzugsermächtigung zu oder Sie drucken und füllen das unten stehende Formular aus und schicken uns dieses per Post zu.

Einzugsermächtigung zum Ausdrucken

Haben wir die von Ihnen schriftlich ausgefüllte Einzugsermächtigung/SEPA-Lastschriftmandat vorliegen, können Sie innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten hierbei die mit Ihrem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Eine Zuwendungsbestätigung für eine einmalige Spende wird Ihnen rund sechs Wochen nach Geldeingang auf unserem Konto zugeschickt. Für regelmäßige Spenden senden wir Ihnen im Februar des Folgejahres eine Sammelzuwendungsbestätigung zu.

Selbstverständlich können Sie die Einzugsermächtigung jederzeit widerrufen oder ändern.

Spendenkonten

Wiesbadener Volksbank
IBAN: DE07 5109 0000 0000 0707 00
BIC: WIBADE5W

Deutsche Bank Wiesbaden
IBAN: DE21 5107 0024 0018 1818 00
BIC: DEUTDEDB510

Nassauische Sparkasse
IBAN: DE91 5105 0015 0222 0003 00
BIC: NASSDE55

Ansprechpartnerin

Andrea Wolf
Sekretariat, Assistenz der Geschäftsführung

Telefon: 0611/ 360 11 10 0
E-Mail: a.wolf@baerenherz.de

Ansprechpartnerin

Melanie Kokenbrink
Spendenverwaltung

Telefon: 0611 / 360 11 10 0
E-Mail: m.kokenbrink@baerenherz.de

Ansprechpartner

Florian Wallner
Spendenverwaltung, Bußgelder

Telefon: 0611 / 360 11 10 0
E-Mail: f.wallner@baerenherz.de