Sportliche Unterstützung für Bärenherz – Benefiz-Golfturnier DOMTAL OPEN bringt 11.588 Euro

Am 7. September 2019 lud der Golfclub Domtal Mommenheim (GCDM) zum überregionalen vorgabewirksamen Benefiz-Golfturnier DOMTAL OPEN zugunsten der Bärenherz-Familien ein. 90 Golferinnen und Golfer des GCDM und 12 weiteren befreundeten Golfclubs ließen sich auch vom Regenwetter nicht davon abhalten mit ihrer Teilnahme etwas für schwerstkranke Kinder zu.

Ein besonderes Highlight erwartete die Golferinnen und Golfer unter anderem auf Bahn 16. Das Grün des über 150 Meter langen Par 3 Lochs wird durch zwei Teiche beschützt. Hier war neuer Suzuki Jimny vom Autohaus Westbahnhof bei einem erfolgreichen Hole-in-One zu gewinnen. Leider wurde dieser Gewinn knapp verpasst und der Jimney kam zurück ins Autohaus. Abgerundet wurde der Tag mit einer gemeinsamen Abendessen und der Siegerehrung mit einer gelungenen Abendveranstaltung, die von HR-Moderator Bärenherz-Botschafter) Thomas Ranft moderiert und kurzweilig durch eine Tombola sowie eine Versteigerung gestaltet wurde.

Frank Bätz, der mit seiner Familie die Veranstaltung initiiert und organisiert hatte, konnte an diesem Abend den Gesamterlös in Höhe 9.388 Euro vermelden. Durch spontane Spenden konnte der Spendenbetrag für die Bärenherz Stiftung auf wunderbare 11.588 Euro erhöht werden.

Nun übergaben Frank Bätz, Jan-Erik Bätz und Alaeddine Hamdi die wunderbare Spende im Bärenherz-Haus in Wiesbaden an Anja Eli-Klein und Beate Wolff. Anja Eli-Klein, Geschäftsführerin der Bärenherz Stiftung, anlässlich der Spendenübergabe: „Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung und auch, dass mit dieser Spendenaktion der Bärenherz-Gedanke in die Welt getragen wird. Ein bärenherzliches Dankeschön an die Organisatoren, Unterstützer, Spender und Spieler.“

Die drei Organisatoren rund um Frank Bätz sind sich einig: „Der Erfolg der Veranstaltung war so überwältigend, dass die DOMTAL OPEN nun jedes Jahr stattfinden sollen und so den Alltag schwerstkranker Kinder und ihrer Familien unterstützen verbinden soll.“

BU: Frank Bätz, Alaeddine Hamdi und Jan-Erik Bätz (v.l.nr.) anlässlich der Spendenübergabe im Bärenherz-Haus in Wiesbaden.

1.957 Zeichen, 272 Wörter

Pressemeldung zum Download
Foto zum Download

Ansprechpartnerin

Allegra Thomsen-Weiße

Telefon: 06 11 / 360 11 10 12
E-Mail: a.thomsen-weisse@baerenherz.de

Presseverteiler

Falls Sie zukünftig automatisch per E-Mail über eine neue Pressemeldung informiert werden möchten, dann schreiben Sie bitte eine kurze Nachricht an a.thomsen-weisse@baerenherz.de

Geförderte Einrichtungen

Die Bärenherz Stiftung fördert und unterstützt Projekte und Einrichtungen für unheilbar kranke Kinder, die eine begrenzte Lebenserwartung haben.

Kinderhospiz in Wiesbaden
Kinderhospiz in Leipzig
Kinderhaus in Laufenselden