Kurt Zeller Gedächtnisschießen für den guten Zweck

2220 Euro für die Bärenherz Stiftung.

Anfang April fand das zweite Kurt Zeller Gedächtnisschießen des Schützenvereins Wonsheim und der Reservistenkameradschaft Wiesbachtal statt. Dieses Mal sollte der Erlös der Veranstaltung die Bärenherz Stiftung und ihre Arbeit für schwerstkranke Kinder und Ihre Familien unterstützen und dies gelang auch großartig.
Die stolze Summe von 2220 Euro übergaben Reinhard Neumann, Vorsitzender Reservistenkameradschaft Wiesbachtal, und Ernst-Otto Klamt vom SV Wonsheim nun an Bärenherz-Mitarbeiterin Petra Tölle.
Wir danken herzlich!

Im Mai 2022

So können Sie spenden

Zur Onlinespende