Gesang des Herzens

Mit einer Delegation des Vorstandes haben die Sängerinnen und Sänger des gemischten Chores des Arion 1900 Nomborn e.V. den Reinerlös ihrer Benefizveranstaltung Ende Februar 2016 an das Kinderhospiz „Bärenherz“ in Wiesbaden übergeben. Insgesamt waren 2111,50 Euro durch den Tag der offenen Chorprobe und das abendliche Konzert zusammengekommen.

„Wir haben einen sehr schönen und effektiven Probentag und ein tolles Konzert mit wundervollen Musikern und einem kleinen, aber begeisterungsfähigen Publikum erleben dürfen und konnten damit gleichzeitig noch eine so hilfreiche Einrichtung wie dieses Kinderhospiz unterstützen, was will man eigentlich noch mehr?“ sagte der Vereinsvorsitzende Stefan Graichen bei der symbolischen Übergabe des Schecks an Diana Stein von Bärenherz in Wiesbaden. „Das darüber hinaus auch noch einige neue Sängerinnen und Sänger den Weg in unseren Chor gefunden haben, rundet den tollen Erfolg dieses Tages ab“, so der Vorsitzende weiter.

Frau Stein bedankte sich im Namen der Bärenherz Stiftung für das hohe Engagement des Chores für die gute Sache und gab den Besuchern einen Überblick über die Aktivitäten im Kinderhospiz. Die Besucher wurden von ihr ausführlich über die Arbeit der Einrichtung informiert, so dass sich danach alle einig waren, dass der Erlös hier hervorragend angelegt ist. 

So können Sie spenden

Zur Onlinespende