Kunst mit Herz

Spendenaktion in der Kameha Suite Frankfurt erbringt 5.000 Euro für Hessens einziges Kinderhospiz

Am 20. Mai fand anlässlich der Vernissage von Devin Miles und Mayk Azzato Photography in der Kameha Suite Frankfurt eine Spendenaktion zugunsten des Wiesbadener Kinderhospizes Bärenherz statt. 5.000 Euro kamen an diesem Abend zugunsten der Einrichtung für schwerstkranke Kinder und ihre Familien zusammen. Harald Bont, Bont Consulting, und Christian Bordzio, Geschäftsführender Gesellschafter der Kameha Suite Frankfurt, übergaben die Spende nun an Diana Stein von der Bärenherz Stiftung.

„Die Mitarbeiter des Kinderhospizes Bärenherz verdienen unseren größten Respekt. Wir freuen uns, dass wir sie, durch die Spende unserer Gäste, in ihren Aufgaben wenigstens ein wenig unterstützen können“, erklärte Bont (links im Bild) bei der Spendenübergabe.

„Die Kombination aus einer tollen kreativen Spendenaktion und der Kameha Suite als eindrucksvollem Rahmen dafür  begeisterte uns. Wir freuen uns sehr, dass die Verbindung so gut ankam und der Abend eine derart großzügige Spende zugunsten des einzigen Kinder-hospizes in Hessen erbracht hat“, so Stein.

1.038  Zeichen, 144 Wörter

Ansprechpartnerin

Hannah Weiner

Telefon: 0611 / 360 11 10 12
E-Mail: h.weiner@baerenherz.de

Presseverteiler

Falls Sie zukünftig automatisch per E-Mail über eine neue Pressemeldung informiert werden möchten, dann schreiben Sie bitte eine kurze Nachricht an h.weiner@baerenherz.de

Geförderte Einrichtungen

Die Bärenherz Stiftung fördert und unterstützt Projekte und Einrichtungen für unheilbar kranke Kinder, die eine begrenzte Lebenserwartung haben.

Kinderhospiz in Wiesbaden
Kinderhospiz in Leipzig
Kinderhaus in Hünstetten-Görsroth