Ikano Bank weitet Engagement für Bärenherz Stiftung aus

Die Ikano Bank unterstützt bereits seit vielen Jahren das Kinderhospiz Bärenherz, das wie die Bank in Wiesbaden beheimatet ist. Seit 2008 fühlt sich die Ikano Bank mit der Bärenherz Stiftung verbunden, sodass über die Jahre eine enge Partnerschaft entstanden ist. Es ist somit schon fast selbstverständlich und jährlich fest eingeplant, dass die Ikano Bank und deren Mitarbeiter durch verschiedene Aktion Geld für Bärenherz zusammentragen.

Am 21. März 2016 war es wieder soweit: der Country Manager Philipp Siebert (2.v.l. im Bild) überreichte im Kinderhospiz stellvertretend für alle Mitarbeiter einen Spendenscheck von 11.000 Euro an die Bärenherz Stiftung. Diese Summe übertrifft alle bisherigen Spenden, die über die langjährige Beziehung hinweg an Bärenherz übermittelt wurden. Außergewöhnlich ist dabei die Art und Weise, wie die Ikano Bank die Summe generiert. „Unsere Intention ist es nicht Restbudget in Spenden zu verwandeln. Dies ist keine Herausforderung. Wir möchten unseren Mitarbeiter einen Anreiz bieten auf sich selbst zu achten und gleichzeitig damit anderen Menschen zu helfen“ so Philipp Siebert, County Manager der Ikano Bank AB (publ). Im Rahmen einer Gesundheitsaktion namens „Health Challenge“ wurden die Mitarbeiter dazu aufgefordert sich selbst Ziele für die eigene Gesundheit zu setzen. Die Zielsetzung und –erreichung wurde dabei jedem selbst überlassen. Wichtig war nur, dass es eine persönliche Herausforderung für jeden darstellt und diese zugunsten der eigenen Gesundheit ist. Von  Unternehmensseite her unterstütze die Ikano Bank die Mitarbeiterziele durch begleitende Angebote wie Lauftraining, Ernährungsberater und Hypnosekurse zur Rauchentwöhnung. Für jedes erreichte Ziel spendete die Ikano Bank 100 Euro an Bärenherz. Da die Idee sehr gut von den Mitarbeitern angenommen und die Ziele mit großem Engagement verfolgt wurden, belohnte die Bank ihre Mitarbeiter und verdoppelte am Ende der Aktion die Summe. „Wir freuen uns sehr über den Ehrgeiz und das Interesse der Ikano-Mitarbeiter, durch die diese Summe überhaupt erst möglich wurde. Etwas Gutes tun, was gleichzeitig auch gut für mich ist, ist eine tolle Art und Weise jeden glücklich zu machen“, so Diana Stein von Bärenherz (1.v.l.). Vermehrt wurde die Spendensumme, indem die Ikano Bank anstatt eines klassischen Weihnachtsgeschenks 5 Euro für jeden Partner und Dienstleister an Bärenherz spendete. Weitere interne Maßnahmen, wie eine Tombola, rundeten den Gesamtbetrag ab.

Ansprechpartnerin

Hannah Weiner

Telefon: 0611 / 360 11 10 12
E-Mail: h.weiner@baerenherz.de

Presseverteiler

Falls Sie zukünftig automatisch per E-Mail über eine neue Pressemeldung informiert werden möchten, dann schreiben Sie bitte eine kurze Nachricht an h.weiner@baerenherz.de

Geförderte Einrichtungen

Die Bärenherz Stiftung fördert und unterstützt Projekte und Einrichtungen für unheilbar kranke Kinder, die eine begrenzte Lebenserwartung haben.

Kinderhospiz in Wiesbaden
Kinderhospiz in Leipzig
Kinderhaus in Hünstetten-Görsroth