42 km für den guten Zweck – Frank Dieter, Marathonläufer mit Bärenherz

Ob auf den Seychellen, auf Kuba oder in Frankfurt – Frank Dieter nimmt seit 2015 an mindestens 10 Marathonläufen auf der ganzen Welt teil. Für jeden gelaufenen Kilometer spendet der Bad Soden-Salmünsterer einen Euro an das Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden.

Für Bärenherz ein wahres Geschenk, denn neben der finanziellen Unterstützung trägt Frank Dieter das Bärenherz wortwörtlich mit in die Welt und hilft so, die Bedeutung der Kinderhospizarbeit bekannter zu machen. Dabei schafft er es mit seiner offenen und positiven Art immer wieder, Menschen für seine Aktion und für Bärenherz zu begeistern. Gemeinsam mit Familie, Freunden, Arbeitskollegen und Sponsoren, darunter große und kleine Unternehmen, Kindergärten, Privatpersonen und vieler mehr, kamen so bereits mehr als  20.000 Euro zusammen. Allein 2018 waren es knapp 7.000 Euro. Anja Eli-Klein, Geschäftsführerin der Bärenherz Stiftung anlässlich der Spendenübergabe im Bärenherzhaus in Wiesbaden: „Frank Dieters Leidenschaft ist so ansteckend, der Funke springt sofort über, authentischer geht es gar nicht. Mit seinem vielfältigen Engagement konnte er in den vergangenen Jahren „Bärenherz“ zahlreichen Menschen näher bringen und somit weitere Unterstützer gewinnen. Ich bin sehr froh und dankbar dafür, dass wir ihn an unserer Seite wissen.“
  
Auch zukünftig kommen alle Spenden sowie Sponsorengelder zu 100 Prozent der Stiftung zu Gute. Frank Dieter zu seinem Engagement: „Ich bin so dankbar über meine sechs gesunden Enkelkinder und möchte denjenigen helfen, die dieses Glück leider nicht erfahren können. Die Anerkennung und Dankbarkeit, die ich persönlich hierdurch erfahre, sind mir mehr wert, als alles Geld der Welt.“

Für 2019 sind wieder zehn Marathonläufe geplant. Auch dieses Jahr wieder mit tatkräftiger Unterstützung: So wird beispielsweise mobifair e.V. den Spendenbetrag für jeden gelaufenen Kilometer verdoppeln. Daneben konnte Frank Dieter einen weiteren Unterstützer gewinnen: Dr. Peter Tauber wird ab 2019 einen Euro für jeden gelaufenen Marathon-Kilometer zugunsten der Bärenherz Stiftung für schwerstkranke Kinder spenden.

 

2.173 Zeichen, 306 Wörter

Foto 1: Geschafft – Frank Dieter nach dem Zieleinlauf beim Dresden Marathon 2018

Foto 2: Frank Dieter und Dr. Peter Tauber im Januar 2019 zu Gast im Bärenherzhaus in Wiesbaden

Ansprechpartnerin

Allegra Thomsen-Weiße

Telefon: 06 11 / 360 11 10 12
E-Mail: a.thomsen-weisse@baerenherz.de

Presseverteiler

Falls Sie zukünftig automatisch per E-Mail über eine neue Pressemeldung informiert werden möchten, dann schreiben Sie bitte eine kurze Nachricht an a.thomsen-weisse@baerenherz.de

Geförderte Einrichtungen

Die Bärenherz Stiftung fördert und unterstützt Projekte und Einrichtungen für unheilbar kranke Kinder, die eine begrenzte Lebenserwartung haben.

Kinderhospiz in Wiesbaden
Kinderhospiz in Leipzig
Kinderhaus in Laufenselden